Frühlingsdampf der Lokremise Sulgen am 11.04.2015

Über 200 km Dampferlebnis mit der Großdampflok 50 3673

Diese große Rundfahrt mit der Dampflok 50 3673 lässt Dampflokfans keine Wünsche offen: Auf über 200 km reisen Sie über interessante Nebenstrecken durchs Berner Mittelland und hügelige Emmental. Mit Fotohalten und einer Scheineinfahrt ist zudem für Abwechslung gesorgt. Genießen Sie diese exklusive Nostalgiefahrt mit der wuchtigen, ehemals deutschen Dampflok 50 3673.

Dieses Programm erwartet Sie (Fahrzeiten & Programm provisorisch)

  • Fahrt im Anschluss-Extrazug mit elektrischer Nostalgielok Be 4/4 Nr. 14 ab Sulgen, ab ca. 6:30, mit Zwischenhalt in Amriswil, Neukirch-Egnach, Wittenbach, St. Gallen, Gossau SG, Wil, Winterthur, Zürich HB und Olten.
  • Im Vorbahnhof Olten-Hammer übernimmt die Dampflok 50 3673 den Zug. Dort wird auch der Speisewagen der Haltinger Speisewagenfreunde beigestellt. Geniessen Sie während der Fahrt ein feines Mittagessen (auf Bestellung). Die E-Lok Be 4/4 wird auf Teilstrecken als Heizlok an den Zugschluss gehängt.
  • Nach einer Wende in Biel erreichen wir in Kürze den Bahnhof Lyss. Nach einer kurzen Pause, Weiterfahrt über die Nebenlinie nach Kerzers und bis Bern.
  • Ab Bern geht’s weiter Richtung Süden. In Gümligen verlassen wir die Hauptstrecke und schlagen den Weg nach Konolfingen ein. Auf einer Steigungsrampe der Nebenlinie nach Hasle-Rüegsau erleben Sie einen weiteren Höhepunkt. Nach einer Kurzwende in Hasle-R. und in Ramsei, befahren wir die Museumsstrecke durchs reizvolle Emmental Richtung Huttwil. Zwischendurch erleben Sie die Dampflok bei einer Scheineinfahrt.
  • Unser Zug wendet dann in Huttwil. In Olten verlässt uns die Dampflok und mit der Be 4/4 reisen Sie in die Ostschweiz zurück. Halt für Ausstieg wie auf dem Hinweg, Sulgen an ca. 22:00 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie bei der eurovapor Lokremise Sulgen