50 3673

  • Ursprünglich als 50 1347 ausgeliefert
  • hat bisher mehr als 2,5mio. Kilometer zurückgelegt
  • Als eine der letzten Regelspurigen Dampfloks in der DDR am 22.11.1987 in Karl-Marx-Stadt ausgemustert.
  • In Karl-Marx-Stadt noch bis 1990 als Heizlok im Einsatz
  • Käuflich erworben als „Schrottlok“ durch unseren Lokführer O. Wahl im Juni 1991
  • Zur betriebsfähigen Aufarbeitung zum BEM nach Nördlingen abgeschleppt
  • Wiederinbetriebnahme nach Komplettierung (da ehemalige Heizlok) und aufwendiger Reperaturen am 26.06.1993.
  • Seit dem im Einsatz für zahlreiche Museumsbahnen in Süd- und Südwestdeutschland. So zum Beispiel jahrelang für die Museumseisenbahn Hanau (damals Dampfbahnfreunde Kahlgrund) Eisenbahnfreunde Treysa und natürlich für die EUROVAPOR in den Jahren 1997, 2000 und seit 2005 bis heute.
  • Auch mehrfacher Einsatz als Bauzuglok !
  • Seit 1997 mit INDUSI (PZB) und Zugfunk ausgerüstet (seit 2005 mit GSMR)
  • Lok ist im EVU EUROVAPOR eingestellt und außer auf den Gleisen der DB auch in der Schweiz zugelassen.

 

Von November 2009 bis April 2010 führten wir eine Kesselhauptuntersuchung durch.

Mit Unterstützung der Fachleute des tschechischen Werkes ZOS Ceske Velenice wurde u.A. sämtliche Rauch- und Heizrohre getauscht, zahlreiche Stehbolzen gewechselt, das Blasrohr erneuert und beide Einströmrohre erneuert.  In unserer Werkstatt wurden Ventile, Armaturen und die Pumpen aufgearbeitet.

Nach der Wasserdruckprobe erfolgte dann unter Dampf am 15. April die technische Abnahme/Wiederzulassung des Dampfkessels durch den SVTI.

Seit dem 17. April 2010 ist unsere 50 3673 nun für mehrere Jahre in Luino  beheimatet.

Gemeinsam mit unserem dortigen Partner  „Verbano-Express“ veranstalten wir von Luino aus Sonderfahrten in der Schweiz.
Um auch in der Zukunft ohne Probleme auf dem Schweizer Netz fahren zu können, wurde das hochmoderne Zugsicherungssystem ETCS und die INTEGRA eingebaut.

Trotz der großen Entfernung, wird die 50 3673 auch nach wie vor von den Mitgliedern unseres Vereines technisch betreut und gefahren.

503673-Luino

Die 50 3673 in ihrer Heimat Luino

Technische Daten der 50 3673

Betriebsnummer 50 3673 (ex 50 1347)
Fabriknummer 15062
Hersteller Borsig Lokomotivwerke Henningsdorf
Anlieferung / Abnahme 12.06.1941 / 14.06.1941
max. Leistung 1760 PSi
zul. Höchstgeschwindigkeit 80/80 vorw./rückw.
Achsfolge 1’Eh2
Treib-/Kuppelraddurchmesser 1400mm
Durchmesser vordere Laufachse 800mm
Länge über Puffer (LüP) 22940mm
Dienstgewicht Lok ohne Tender 78,8t
Dampfüberdruck Kessel 16 bar
Zylinderdurchmesser 600mm
Kolbenhub 660mm
Rostfläche 3,7m²
Tender 2‘2’T26
Gewicht des Tenders inkl. Vorräten 60,2t
Wasservorrat 26m³
Kohlevorrat 8t