TERMINE  AKTIONEN FREIBURG

 

An folgenden Terminen sollen gemeinsame Arbeitseinsätze (derzeit in Freiburg) stattfinden:

 

Lange Wochenenden 3 Tage Freiburg (jeweils Freitag bis Sonntag):

 

26. - 29. März 2021  /  04. - 06. Juni  /  27. - 29. August  /  22. - 24. Oktober

 

Freitag nachmittags ( ab 14:30 Uhr) und Samstag (ab 10 Uhr), jeweils:

 

26. / 27. Februar

12. / 13. März

16. / 17. April

07. /  08. Mai            28. / 29. Mai

24. /  25. Juni

16. / 17. Juli

 --- August

10. / 11. September

01. / 02. Oktober   

20. / 21. November

 --- Dezember     --- Januar (Winterpause)

 

Vor Ort auf dem Freiburger Gelände steht ein beheizbares Zelt zur Verfügung, für Getränke wird gesorgt.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Status August 2021

 

Das große Lager an Lacken wurde geräumt, unbrauchbare Farben aussortiert, noch brauchbare teilweise in neue Behälter umgefüllt und im Interfrigo Wagen eingelagert. Die derzeit historisch hohen Schrottpreise wurden genutzt um nicht mehr benötigte oder unbrauchbare  Metallteile und alte Blechtafeln zu entsorgen.

 

Status Juli 2021

 

Der abgestellte Bm-Wagen in Privatbesitz hat das Gelände in Freiburg wieder verlassen.

Die Vorbereitungen zur Aufarbeitung unseres Salonwagens "4ü-35 10 201 Berlin " haben begonnen. In dem Wagen eingelagerte Teile wurden sortiert, brauchbare und benötigte Stücke in anderen Wagen eingelagert. Nach vollständiger Räumung wird der Wagen außen komplett nassgestrahlt und danach grundiert werden. Bis dahin sollten auch unsere gefiederten Gäste ein eigenes Revier gefunden haben.

 

 

 

 

 

 

Der Gang vor den Einzelabteilen und dem Badezimmer im Salonwagen

 

 

 

 

 

Diese Mahagoni-Vertäfelung im Abteil mit Schlafsofa hat sowohl den Brand im Wagen als auch den Umbau zum Eignungstestwagen der DB überlebt.... Wer hier wohl in der Zeit als Regierungswagen von 1935 bis in die Fünfziger-Jahre alles übernachtet hat....

 

 Status Mai 2021

 

Leider sind wir in Freiburg erneut von massiven Vandalismus-Schäden betroffen. Trotz abendlicher Ausgangssperre haben sich irgendwelche Elemente sowohl beim benachbarten Autohaus als auch auf unserem Gelände ausgetobt. An dem PwPost-Wagen wurden Scheiben eingeschlagen, Abdeckungen entfernt und eine Zugangstür mit brachialer Gewalt zerstört. Im Wagen wurde sowohl Inventar zerstört als auch gelagertes Werkzeug daraus entwendet. Auch an anderen Wagen wurden Scheiben eingeworfen. Der Schaden dürfte etliche tausend Euro betragen, eine polizeiliche Anzeige ist erfolgt.

 

Status April 2021 - Abschluss der Räumarbeiten

 

Dir Räumarbeiten am Industriegleis 3 in Freiburg Nord sind beendet, ebenso die notwendigen Ausbesserungsarbeiten am Gleis . Nicht weiter benötigte Teile (z.B. Öltanks) wurden entsorgt, ebenso ausgesonderte Metallteile.

Der Wagenpark wurde entsprechend der Arbeitsreihenfolge umrangiert und wieder auf Gleis 3 abgestellt. Wir danken dem Tiefbauamt der Stadt Freiburg im Breisgau und der Firma Cerdia AG für die Unterstützung.

 

 

Status Februar 2021  -- Aktivitäten auf dem Gelände in Freiburg

 

Neues von unserem Gelände in Freiburg:

Seit Mitte Februar haben wir begonnen das Gelände um Gleis 3 im Industriegebiet Freiburg-Nord für das Jahr 2021 vorzubereiten. Hierzu haben wir zunächst einmal den nach den Schneefällen im Januar  aufgetretenen Windbruch der Bäume beseitigen müssen. Ganze  entwurzelte Bäume  und große Äste waren zu zerlegen und abzuräumen. In der letztenFebruar Woche haben wir das Gleis komplett mit einer großen SWEG-Diesellok leergeräumt und die abgestellten Wagen auf das Geländer der Cerdia AG verschoben, um  das Gleis reinigen und inspizieren zu können. Auch dem überbordenden Wildwuchs der Brombeeren wurde mit einem Radlager zu Leibe gerückt.
Aktuell wird nun der Zustand der Holzschwellen geprüft, hier dürfte einiges an Arbeit auf uns zu kommen. Anschließend werden wir unsere historischen Waggons wieder in das Gelände  rangieren.

 

Rangieren auf dem Betriebsgelände der Cerdia AG (vormals Rhodia-Acetow) in Freiburg

 

 

Status Dezember 2020:

 

Satzungsgemäß müssten wir diesen Monat unsere jährliche Mitgliederversammlung abhalten. Aufgrund der derzeitigen Lage und den aktuellen Verordnungen im Corona-Umfeld besteht  aber keine Möglichkeit eines persönlichen Treffens. Eine Online-Sitzung via Internet haben wir im Vorstand diskutiert, aber davon Abstand genommen. Wir gehen nicht davon aus, auf diesem Weg die Mitglieder zu erreichen. Rechtlich ist die Situation auch nicht eindeutig, einen solches Szenario - und die entsprechenden Regelungen dazu - enthält die derzeitige gültige Vereinssatzung nicht.

Über die Aktivitäten im Jahr 2020 haben wir in unserem Infobrief informiert. Die Abstimmungen zur Entlastung des Vorstands werden wir auf der Mitgliederversammlung des Jahres 2021 nachholen, turnusmäßige Neuwahlen des Vorstands und der Kassenprüfer stehen erst im Jahr 2022 wieder an.

Für die Klärung Ihrer Fragen steht der Vorstand natürlich jederzeit gerne zur Verfügung, bitte nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit uns auf.